Schwerpunkte meiner Ausbildung liegen auf dem Höhlen- und Bergwerktauchen mit Doppelgeräten (OC), Sidemount (OC & CCR & SCR)  und Rebreathern.
Bei vorhandenem Brevet (incl. 50std auf dem Gerät) für den eigenen Rebreather kann bei mir die Höhlenausbildung für folgende Geräte gemacht werden:
rEvo, Liberty, JJ, SF2, Inspriation, Evolution, KISS, Hammerhead

Dabei biete ich von "Cavern Diver" / "Limited Mine Diver" bis hin zum "Cave Diver / Full Cave Diver" auch die "Advanced Cave Diver" (sozusagen die Specialties im Overhead Environment) Ausbildung an.- Advanced Cave: "Sidemount - No Mount - Sump Diver", "DPV", ...

Bei den Kreislaufgeräten liegen meine Schwerpunkte auf dem rEvo Rebreather und jetzt seit neustem zusätzlich auf dem Mares Horizon Rebreather.
Dabei können komplette Kurse (Anfänger im Kreislaufgerätetauchen) oder Crossover Kurse (Vorhandenes Brevet für einen anderes Kreislaufgerät) vereinbart werden.

Sämtliche von mir angebotenen Kurse biete ich auf dem Taucher (Diver) und dem Tauchlehrer (Instructor) Level an.


 

 

 

 

 

Aktuelle Kurse auf Anfrage

weiterlesen - : IANTD Kurs Termine
 

Anders als bei Scheinen ... hier Tauchscheinen ... sind Instructoren (Tauchlehrer) oder Instructor Trainer (Tauchlehrerausbilder) nicht automatisch lebenslang gültig.
Allgemein ist es eine Lizenz, die man erarbeiten und dann jedes Jahr verlängern muss.
Um einen bestimmten Level (Lizenz) bei einem bestimmten Ausbildungsverband machen zu können, muss man je    nach Verband verschiedene Voraussetzung erfüllen und dann den jeweiligen Lehrgang bzw. Kurs erfolgreich absolvieren.

Bei der jährlichen Verlängerung sind auch Voraussetzungen zu erfüllen, um seine Lizenzen für das kommende Jahr zu behalten. Somit ist es von Jahr zu Jahr möglich, dass ein paar Dinge hinzu kommen oder auch wegfallen können.

Deshalb liste ich hier meine aktuellen Instructor / Instructor Trainer Lizenzen für das Jahr 2019 auf:

 

 

weiterlesen - : IANTD Lizenzen